Christian-Mayer Sternwarte Schriesheim

Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Schriesheim e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Vorträge Vorträge 2013 Vortrag am 24.05.: "Wozu Infrarotastronomie?"

Vortrag am 24.05.: "Wozu Infrarotastronomie?"

E-Mail Drucken PDF

Öffentlicher Vortrag an der Volkssternwarte Schriesheim am Freitag, den 24. Mai 2013 um 19:30 Uhr.

Das Licht von den Gestirnen bleibt zum größten Teil in der Erdatmosphäre stecken. Das ist auch gut so, denn wer will schon ständig von UV- oder Röntgenstrahlung durchbohrt werden? Leider trifft das auch für die harmlose langwellige Infrarotstrahlung zu. Auch sie ist mit erdgebundenen Teleskopen nur in Teilen und nur von hohen Bergen aus zu empfangen. Der Vortrag zeigt, warum es jedoch wichtig ist, den Himmel auch in diesem Wellenlängenbereich mit "fliegenden Observatorien" oder Infrarotsatelliten zu betrachten.
Die Referentin Monika Maintz ist Astronomin und seit 2010 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Schriesheim e.V. Sie arbeitet am Planetarium Mannheim und macht seit über zehn Jahren Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit für diverse Bildungseinrichtungen in der Region und deutschlandweit.Die Andromedagalaxie im Infrarot aufgenommen

 


 

Kalender

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Besucher

Heute54
Woche215
Monat1390
Insgesamt136239

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information