Christian-Mayer Sternwarte Schriesheim

Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Schriesheim e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Astrowissen Die Plejaden

Die Plejaden

E-Mail Drucken PDF

Plejaden, M45, Siebengestirn

Die Plejaden – auch Siebengestirn oder M45 genannt – sind ein offener Sternhaufen im Sternbild Stier. Sie sind ca. 440 Lichtjahre entfernt, umfassen ca. 1200 Sterne und sind etwa 100 Millionen Jahre alt. Schön zu beobachten sind sie im Winter. Hierzu wird auch kein großes Teleskop mit starker Vergrößerung benötigt, viel mehr reicht schon ein kleiner Feldstecher um den Sternhaufen - der auch mit dem bloßen Auge zu sehen ist - zu beobachten. Der Reflektionsnebel, der die Plejaden umgibt, bleibt allerdings den Astrofotografen vorbehalten, den er ist zu lichtschwach um ihn mit einfachen Mitteln zu beobachten.

Typ: Offener Sternhaufen
Sternbild: Stier
Koordinaten (RA / Dec): 3h 47.4m / +24° 07'
Visuelle Helligkeit: 1,6 mag
Entfernung: 440 Lj.
Alter: 100 Mio. Jahre
Anzahl der Sterne: ca. 1200
Beobachten: im Winter, mit bloßem Auge, Feldstecher oder Teleskop mit geringer Vergrößerung
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht, für Anfänger geeignet

Plejaden © Julian Zoller


 

Kalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Besucher

Heute25
Woche181
Monat882
Insgesamt137320

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information